Kinofilm "Schimpansen" Disneys Menschenaffen-Märchen

Das Kinodrama "Schimpansen" erzählt die Geschichte eines Affenmännchens, das ein Primaten-Baby rettet - laut Verleih Disney beruht der Film auf einer wahren Begebenheit. Jetzt meldet sich im SPIEGEL ein Primatologe zu Wort, der bei den Dreharbeiten dabei war: Die Geschichte sei größtenteils erfunden.
Schimpansen: Eine Mutter trägt ihr Affenbaby im Serengeti Park bei Hodenhagen

Schimpansen: Eine Mutter trägt ihr Affenbaby im Serengeti Park bei Hodenhagen

Foto: Holger Hollemann/ picture-alliance/ dpa