Disneys "Mulan" Aktivisten fordern Filmboykott wegen Uiguren

Teile des in China spielenden Blockbusters "Mulan" drehte Disney in der Provinz Xinjiang, wo muslimische Uiguren in Lagern weggesperrt werden. In sozialen Netzwerken fordern Kritiker den Boykott des Films.
Liu Yifei im patriotischen China-Märchen "Mulan"

Liu Yifei im patriotischen China-Märchen "Mulan"

Foto: Jasin Boland / AP
cpa