Doku-Thriller "Revision" Abgeknallt wie Wildschweine

In seiner Doku "Revision" rollt der Regisseur Philip Scheffner einen zwanzig Jahre alten Kriminalfall wieder auf: Zwei Männer wurden nach einem illegalen Grenzübertritt erschossen. Ihr Schicksal recherchiert Scheffner spannend wie einen Thriller.
Von Andreas Banaski
Doku-Thriller "Revision": Abgeknallt wie Wildschweine

Doku-Thriller "Revision": Abgeknallt wie Wildschweine

Foto: Real Fiction
Dokumentarfilm "Revision": Labyrinth der Wahrheiten
Foto: Real Fiction
Fotostrecke

Dokumentarfilm "Revision": Labyrinth der Wahrheiten