Dokumentarfilm über erste Konzentrationslager 1933 »Für Stottern fünf Schläge. Für Schweigen 15«

Der Dokumentarfilm »Zustand und Gelände« zeigt, wie die Nazis kurz nach den Wahlen 1933 Gegner des Regimes wegsperrten und quälten. Es sind vor allem die vorgelesenen Originaldokumente, die erschüttern.
Gedenktafel für in den Tod getriebene »Schutzhäftlinge«

Gedenktafel für in den Tod getriebene »Schutzhäftlinge«

Foto: Grandfilm
Sieht man die Grausamkeiten der Vergangenheit in den Bildern von heute? Szenenbild aus »Zustand und Gelände«

Sieht man die Grausamkeiten der Vergangenheit in den Bildern von heute? Szenenbild aus »Zustand und Gelände«

Foto: Grandfilm
Filminfo