Spätes Sommerkino Hellwach und verträumt zugleich

Erotische Kapitalströme an der Côte d'Azur: Rebecca Zlotowski gelingt mit "Ein leichtes Mädchen" ein ausnehmend kluger Sommerfilm, in dem sie ein ehemaliges Escort-Girl irgendwie auch sich selbst spielen lässt.
Von Esther Buss
"Ein leichtes Mädchen": Gucken und genießen
Alamode
Fotostrecke

"Ein leichtes Mädchen": Gucken und genießen

Icon: Spiegel
Wild Bunch