"Ein verborgenes Leben" Sehet hin in Frieden

In Terrence Malicks hinreißend schönem, radikal pazifistischem Film "Ein verborgenes Leben" spielt August Diehl einen österreichischen Bauern, der sich Hitlers Krieg verweigerte.
Zenbuddhismus und Zupacken: August Diehl und Valerie Pachner in "Verborgenes Leben"

Zenbuddhismus und Zupacken: August Diehl und Valerie Pachner in "Verborgenes Leben"

Pandora

"Ein verborgenes Leben"

Pandora

Fotostrecke

"Ein verborgenes Leben"

Filminfo "Ein verborgenes Leben"
Icon: Spiegel