Berlinale 2020 Eine Kuh erklärt die Welt

Wo ein Euter für ein System von Ausbeutung steht und ein Haus für 100 Jahre brasilianische Geschichte: Auf der Berlinale finden die besten Filme in der Miniatur zu den großen Themen.
Keine Kuh, kein Leben: "First Cow" von Kelly Reichardt

Keine Kuh, kein Leben: "First Cow" von Kelly Reichardt

Foto: 

Allyson Riggs/ Allyson Riggs/ A24/ Berlinale

Das sind die besten Filme der Berlinale

Foto: Homegreen Films/ Berlinale
Marina Palii und Agathe Bosch in "Malmkrog"

Marina Palii und Agathe Bosch in "Malmkrog"

Foto: Mandragora/ Berlinale
Carolina Bianchi (von links), Thaia Perez und Clarissa Kiste in "Todos os mortos"

Carolina Bianchi (von links), Thaia Perez und Clarissa Kiste in "Todos os mortos"

Foto: Hélène Louvart/ Dezenove Som e Imagens/ Berlinale