Eklat um Regisseur von Trier Was bleibt, ist Melancholie

Wie? Was? Warum? Die meisten Besucher des Filmfestivals in Cannes wurden vom Ausschluss des Regisseurs Lars von Trier überrascht. Sie reagierten mit Bedauern und Verwunderung - zumal die Strafe für die dümmlichen Nazi-Frotzeleien des Dänen seltsam inkonsequent wirkt.
Eklat um Regisseur von Trier: Was bleibt, ist Melancholie

Eklat um Regisseur von Trier: Was bleibt, ist Melancholie

Foto: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT/ AFP
Von Trier in Cannes: "Melancholia" und der Rauswurf
Fotostrecke

Von Trier in Cannes: "Melancholia" und der Rauswurf

Foto: Ian Langsdon/ dpa
Mit Material von Reuters/dpa