Sundance Filmfestival Erster Steve-Jobs-Film weckt wenig Begeisterung

Der 2011 verstorbene Unternehmer Steve Jobs wird zur Filmfigur: Mit "jOBS" wurde eine erste Film-Biografie uraufgeführt. In der Hauptrolle des Bio-Pics versucht sich Teenie-Idol Ashton Kutcher. Prompt entbrennt die Debatte über die Deutungshoheit über das Leben des messianisch verehrten Tech-Idols.
Ashton Kutcher als Steve Jobs: Solide Darstellung, flache Geschichte?

Ashton Kutcher als Steve Jobs: Solide Darstellung, flache Geschichte?

Foto: Glen Wilson/ AP