Faktencheck in "Fahrenheit 9/11" Moores vereinfachte Welt

Zum Lügen ist Michael Moore zu professionell. Sein Film "Fahrenheit 9/11" mischt lieber irreführende Wahrheiten mit geschickten Auslassungen. SPIEGEL ONLINE prüft die Faktenlage in Moores erfolgreicher Anti-Bush-Polemik.