Film-Frust Immer mehr "Borat"-Darsteller wehren sich

Erst zwei Studenten, jetzt ein Fahrlehrer, ein Autohändler und die Besitzer einer Pension: Immer mehr "Borat"-Darsteller wehren sich gegen die Satire über den alltäglichen Rassismus und Sexismus in Amerika. Ihr Vorwurf: Sie seien unter falschem Vorwand überredet worden, mitzuwirken.
Mehr lesen über