Politisches Kino in Cannes Das Karma des Westens

Aids-Krise, soziale Ungleichheit, religiöse Autokratie: Mit politischen Filmen findet Cannes zu neuen Themen und zu neuer Qualität - auch weil einige Affen das Festival gehörig aufmischen.
Regisseur Ruben Östlund in Cannes

Regisseur Ruben Östlund in Cannes

Foto: Alastair Grant/ dpa
Szene aus "The Square"

Szene aus "The Square"

Foto: Fredrik Wenzel/ Plattform Produktion/ Festival de Cannes
Szene aus "The Square"

Szene aus "The Square"

Foto: Festival de Cannes
Szene aus "120 Beats per Minute"

Szene aus "120 Beats per Minute"

Foto: Festival de Cannes
Szene aus "120 Beats per Minute"

Szene aus "120 Beats per Minute"

Foto: Festival de Cannes
Szene aus "Tehran Taboo"

Szene aus "Tehran Taboo"

Foto: Little Dream Entertainment