Deutsche Regisseurinnen werden bei der Filmförderung immer noch benachteiligt

Zwei Fragen, zwei Antworten
Frauen stoßen - trotz guter Ausbildung - in der männerdominierten Film- und Fernsehbranche immer wieder an die berühmte gläserne Decke. Ihnen fehlen nicht so sehr weibliche Regievorbilder, aber dafür tragfähige Netzwerke und familienfreundliche Arbeitszeiten.

Medienboard Berlin-Brandenburg