Filmförderung in Frankreich Angriff auf die "kulturelle Ausnahme"

2001 war das Jahr des französischen Kinos. Doch trotz des Erfolgs von "Amélie" & Co. droht Frankreichs größter Medienkonzern Vivendi nun mit einer drastischen Einschränkung der Filmförderung.