Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Herausragender Debütfilm "Finsterworld" Dieses komische Deutschland

Soll man all diese Spinner lieben oder verachten? Mit ihrem Debütfilm "Finsterworld" gelingt Frauke Finsterwalder eine gloriose Schau menschlicher Befindlichkeiten. Bloß ihr seltsames Deutschland-Bild wirft Fragen auf. Was zu erwarten war bei diesem Co-Autor - dem umstrittenen Christian Kracht.
Von Kirsten Rießelmann
"Finsterworld": Die Sache mit dem Deutsch-Sein
Foto: Alamode
Fotostrecke

"Finsterworld": Die Sache mit dem Deutsch-Sein