Gefängnisdrama "Hunger" Die Kunst des Grauens

Der preisgekrönte Film "Hunger" des britischen Künstlers Steve McQueen beschreibt den tödlichen Hungerstreik eines IRA-Häftlings in einem nordirischen Gefängnis. Ein schwer zu ertragendes aber ungemein fesselndes Dokument darüber, wozu Menschen fähig sind.