"Geh und lebe" Das Kind des Jahrhunderts

Gefährliches Rollenspiel: Im Flüchtlingsdrama "Geh und lebe" gibt sich ein christlicher Junge aus Äthiopien als Jude aus, um staatlicher Verfolgung zu entgehen. Radu Mihaileanus Film erzählt ungewohnt differenziert vom Überleben zwischen den Religionen.

Außerdem im Kino