Golden-Globes-Gala in Los Angeles "Argo" räumt ab, Spielberg schwächelt

Ein CIA-Geiselthriller von Ben Affleck und ein Musical sind die Gewinner der Golden Globes: "Argo" und "Les Misérables" setzten sich in L.A. gegen Favoriten wie Spielbergs "Lincoln" durch. Christoph Waltz errang den Nebendarsteller-Preis, Michael Hanekes "Liebe" wurde bester fremdsprachiger Film.
Golden-Globes-Gala in Los Angeles: "Argo" räumt ab, Spielberg schwächelt

Golden-Globes-Gala in Los Angeles: "Argo" räumt ab, Spielberg schwächelt

Foto: ROBYN BECK/ AFP
Golden Globes 2013: Das sind die Gewinner
Foto: ROBYN BECK/ AFP
Fotostrecke

Golden Globes 2013: Das sind die Gewinner

Golden Globe Gewinner 2013

Bestes Drama: "Argo"
Beste Hauptdarstellerin Drama: Jessica Chastain, "Zero Dark Thirty"
Bester Hauptdarsteller Drama: Daniel Day-Lewis, "Lincoln"
Beste Komödie oder Musical: "Les Misérables"
Beste Hauptdarstellerin Komödie oder Musical: Jennifer Lawrence, "Silver Linings"
Bester Hauptdarsteller Komödie oder Musical: Hugh Jackman, "Les Misérables"
Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway, "Les Misérables"
Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz, "Django Unchained"
Beste Regie: Ben Affleck, "Argo"
Bester fremdsprachiger Film: "Liebe" (Österreich)
Bester Animationsfilm: "Merida - Legende der Highlands"
Bestes Drehbuch: Quentin Tarantino, "Django Unchained"
Beste Filmmusik: Mychael Danna, "Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger"
Bester Filmsong: Adele, "Skyfall"
Beste TV-Serie, Drama: "Homeland"
Beste Hauptdarstellerin TV-Serie, Drama: Claire Danes, "Homeland"
Bester Hauptdarsteller TV-Serie, Drama: Damian Lewis, "Homeland"
Beste TV-Serie, Komödie oder Musical: "Girls"
Beste Hauptdarstellerin, Komödie oder Musical: Lena Dunham, "Girls"
Bester Hauptdarsteller, Komödie oder Musical: Don Cheadle, "House of Lies"
Beste Miniserie oder TV-Film: "Game Change"
Beste Hauptdarstellerin, Miniserie oder TV-Film: Julianne Moore, "Game Change"
Bester Hauptdarsteller, Miniserie oder TV-Film: Kevin Costner, "Hatfields McCoys"
Beste Nebendarstellerin: Maggie Smith, "Downton Abbey"
Bester Nebendarsteller: Ed Harris, "Game Change"
sbr/dpa/AFP/dapd