Geleaktes Drehbuch Tarantino verklagt Website "Gawker"

Das könnte teuer werden: Quentin Tarantino hatte die Arbeiten zu seinem neuen Western "The Hateful Eight" abgebrochen, weil das Drehbuch geleakt worden war. Jetzt will der Regisseur Schadensersatz von der Website "Gawker".
Regisseur Tarantino: "Sehr, sehr niedergeschlagen"

Regisseur Tarantino: "Sehr, sehr niedergeschlagen"

Foto: Domenico Stinellis/ AP
"The Hateful Eight": Erst geleakt - dann eingestampft
Fotostrecke

"The Hateful Eight": Erst geleakt - dann eingestampft

Foto: Alessandra Tarantino/ AP
ulz/Reuters/AP