Golden Globes 2018 Fatih-Akin-Film "Aus dem Nichts" nominiert

Bald eine große Ehre? Der Spielfilm "Aus dem Nichts" von Fatih Akin ist nominiert als bester fremdsprachiger Film bei den Golden Globes. Der Film mit den meisten Gewinnchancen ist "The Shape of Water".

"Aus dem Nichts" geht für Deutschland in das Rennen um den Golden Globe. Das NSU-Drama von Regisseur Fatih Akin wurde in der Sparte "Bester nicht-englischsprachiger Film" nominiert. Dort tritt auch der kambodschanische Film "First They Killed My Father" an, "Fantastic Woman" aus Chile, der russische Beitrag "Loveless", sowie die gerade mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnete Kunstbetriebs-Satire "The Square" des schwedischen Regisseurs Ruben Östlund.

Der letzte deutsche Film, der den Golden Globe nach Deutschland holte, war 2010 das Schwarz-Weiß-Drama "Das weiße Band" von Michael Haneke. Vor einem Jahr wurde "Toni Erdmann" nominiert, die Tragikomödie von Maren Ade ging bei der Verleihung aber leer aus. "Aus dem Nichts" ist diesmal auch der deutsche Oscar-Kandidat. Für seine Filmmusik zum Weltkriegsdrama "Dunkirk" ist auch der in Frankfurt am Main geborene Hans Zimmer nominiert, er gewann bereits zwei Golden Globes.

Top-Favorit im Filmbereich ist Guillermo del Toros Drama "The Shape of Water" mit gleich sieben Nominierungen. Jeweils sechsmal nominiert sind die Kinodramen "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" und "The Post". Auch "Call Me By Your Name" und ''Dunkirk" könnten zum besten Drama gekürt werden. Als beste Filmkomödie/ bester Musikfilm sind "The Disaster Artist", "Get Out", "I, Tonya", "Lady Bird" und "The Greatest Showman" im Rennen.

Fotostrecke

Golden-Globe-Nominierungen: Top-Favorit "The Shape of Water"

Foto: DPA/ Warner Bros.

Die meisten Nominierungen in den Fernsehkategorien, nämlich sechs, ergatterte die HBO-Mini-Serie "Big Little Lies" von Drehbuchautor David E. Kelley mit Reese Witherspoon und Nicole Kidman in den Hauptrollen.

Die Nominierungen für die 75. Golden Globe Awards wurden am Montag in Hollywood bekanntgegeben. Die Auszeichnungen des kleinen Verbands der Auslandspresse in 25 Film- und Fernsehkategorien gelten nach den Oscars als die wichtigsten amerikanischen Filmpreise.

Die Trophäen in Form einer goldfarbenen Weltkugel werden am 7. Januar in Beverly Hills verliehen. Der US-Komiker und Talkshow-Moderator Seth Meyers wird erstmals die Globe-Gala moderieren. Alle Nominierten finden Sie in dieser PDF-Datei  von der Website der Golden Globe Awards.

feb/dpa/AP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.