Filmessay "Heart of a Dog" Das etwas andere Tier-Video

Ein Film-Experiment, das auf wundersame Weise gelingt: Die Performance-Künstlerin Laurie Anderson knüpft in ihrem Film "Heart of a Dog" Erinnerungen, Träume und Beobachtungen zu Amerika nach 9/11 an den Tod ihres geliebten Hundes.
Von Kirsten Rießelmann
Filmessay "Heart of a Dog": Das etwas andere Tier-Video

Filmessay "Heart of a Dog": Das etwas andere Tier-Video

Foto: Arsenal
"Heart of a Dog": Im Limbo mit Lolabelle
Foto: Arsenal
Fotostrecke

"Heart of a Dog": Im Limbo mit Lolabelle

"Heart of a Dog"
Mehr lesen über