"Herz aus Stahl"-Regisseur Ayer "Soldaten sind Außenseiter"

Im Weltkriegsdrama "Herz aus Stahl" erzählt David Ayer von den seelischen Verheerungen des Kampfeinsatzes. Hier spricht er über die psychologische Seite seines Films, den eigenen Militärdienst und über Pflichterfüllung.
"Herz aus Stahl"-Regisseur Ayer: "Soldaten sind Außenseiter"

"Herz aus Stahl"-Regisseur Ayer: "Soldaten sind Außenseiter"

Foto: Sony Pictures
Zur Person
Foto: Andrew Cowie/ picture alliance / dpa
"Herz aus Stahl": Wardaddy wird's schon richten
Foto: Sony Pictures
Fotostrecke

"Herz aus Stahl": Wardaddy wird's schon richten

Video