Iranischer Filmregisseur Panahi zu sechs Jahren Haft verurteilt

Sechs Jahre Haft, 20 Jahre Berufsverbot: Das Gerichtsurteil gegen den iranischen Filmemacher Jafar Panahi hätte kaum drastischer ausfallen können. Zusammen mit dem international bekannten Regisseur ist auch sein Kollege Mohammed Rasulof verurteilt worden.
Jafa Panahi in Teheran: Ein Gericht hat den Regisseur zu sechs Jahren Haft verurteilt.

Jafa Panahi in Teheran: Ein Gericht hat den Regisseur zu sechs Jahren Haft verurteilt.

Foto: ATTA KENARE/ AFP
twi/afp