Fluchtdrama "Ixcanul" Maya-Magie mit Risiken und Nebenwirkungen

Bloß weg hier! Von den Fluchtfantasien einer jungen Indígena in Guatemala erzählt das Drama "Ixcanul" ebenso einfühlsam wie realistisch. Zu Recht wurde es bei der Berlinale prämiert.
Von Jörg Schöning
Fluchtdrama "Ixcanul": Maya-Magie mit Risiken und Nebenwirkungen

Fluchtdrama "Ixcanul": Maya-Magie mit Risiken und Nebenwirkungen

Foto: Trigon Film
Fluchtdrama "Ixcanul": Riskante Riten
Foto: Trigon Film
Fotostrecke

Fluchtdrama "Ixcanul": Riskante Riten

Mehr lesen über
Verwandte Artikel