"Titanic"-Dreharbeiten: Untergang zum Anfassen
Foto: Twentieth Century Fox
Fotostrecke

"Titanic"-Dreharbeiten: Untergang zum Anfassen

James Cameron über "Titanic" in 3D Hollywoods mächtigster Nerd

Pünktlich zum 100. Untergangstag bringt Regisseur James Cameron seine "Titanic" in 3D auf die Leinwand. Dabei soll es nicht bleiben: Der Großmeister der Blockbuster träumt von Kinoexperimenten, die andere als Science-Fiction verlachen würden. Die Geschichte eines Besessenen.
Von Nina Rehfeld und Natalia Higginson
Mehr lesen über
Verwandte Artikel