"Wintermärchen": Endlich morden
Foto: W-film/ Heimatfilm
Fotostrecke

"Wintermärchen": Endlich morden

Terrorfilm "Wintermärchen" "Es geht nicht darum zu hassen"

Jan Bonnys "Wintermärchen" ist ein radikaler Gegenentwurf zu konventionellen Filmerzählungen über Rechtsextremismus. Warum er damit nicht den NSU erklären will und was Gewalt mit Narzissmus zu tun hat, sagt er hier.
Von Sven von Reden
Zur Person
Foto: EPA/ EFE
"Wintermärchen": Endlich morden
Foto: W-film/ Heimatfilm
Fotostrecke

"Wintermärchen": Endlich morden