Pfeil nach rechts

"Kinder von Hiroshima" Regisseur Kaneto Shindo ist tot

Er war einer der Ersten, die den Atombombenabwurf über Japan für die Leinwand aufgearbeitet haben: Mit "Kinder von Hiroshima" schrieb Kaneto Shindo Filmgeschichte. Jetzt ist der berühmte Regisseur und Drehbuchautor, der bis zuletzt noch immer schrieb und drehte, mit 100 Jahren verstorben.
Regisseur Kaneto Shindo (Archivbild): Altmeister des japanischen Kinos

Regisseur Kaneto Shindo (Archivbild): Altmeister des japanischen Kinos

DPA
bos/dpa
Mehr lesen über