Oscar-Kandidat "Jojo Rabbit" Hitlers kleinster größter Fan

Nach dem Erfolg seines durchgeknallten "Thor"-Films geht der neuseeländische Regisseur Taika Waititi nun mit einer Tragikomödie über einen Hitlerjungen ins Oscar-Rennen: "Jojo Rabbit".
Mit einem imaginären Hitler an der Seite versucht Jojo (Roman Griffin Davis), dem Druck im HJ-Lager Stand zu halten.

Mit einem imaginären Hitler an der Seite versucht Jojo (Roman Griffin Davis), dem Druck im HJ-Lager Stand zu halten.

Foto: 20th Century Fox
"Jojo Rabbit"
Foto: 20th Century Fox
Fotostrecke

"Jojo Rabbit"

Filminfo "Jojo Rabbit"