Kino-Desaster "The Happening" Good Night, Shyamalan

Man weiß nicht, ob man lachen oder weinen soll: "The Happening", der neue Film des einstigen Hollywood-Wunderkinds M. Night Shyamalan, ist so schlecht, dass er unfreiwillig komisch wirkt. Da nützt auch die größte Naturgewalt nichts.