Kinofilm "Nader und Simin" Beiläufig großartig

Das Wichtigste zuerst: Einer der besten Filme des Jahres startet. Der Berlinale-Gewinner "Nader und Simin - eine Trennung" ist Krimi und Ehedrama, erzählt von Krankheit und Vater-Tochter-Beziehung. Und, ach ja, nebenbei thematisiert er das Leben unter der Knute des iranischen Regimes.
Kinofilm "Nader und Simin": Beiläufig großartig

Kinofilm "Nader und Simin": Beiläufig großartig

Foto: Alamode Films
Iranisches Ehedrama: "Nader und Simin - eine Trennung"
Foto: Alamode Films
Fotostrecke

Iranisches Ehedrama: "Nader und Simin - eine Trennung"