"Prometheus"-Regisseur Scott "Natürlich gibt es intelligentes Leben im All"

Gute Aliens, böse Konzerne: Mit dem Weltraum-Thriller "Prometheus" kehrt "Alien"-Schöpfer Ridley Scott nach mehr als 30 Jahren ins Science-Fiction-Genre zurück. Im Interview spricht der britische Regie-Altmeister über außerirdische Intelligenz und intergalaktischen Kapitalismus.
"Prometheus"-Regisseur Scott: "Natürlich gibt es intelligentes Leben im All"

"Prometheus"-Regisseur Scott: "Natürlich gibt es intelligentes Leben im All"

Foto: Twentieth Century Fox
Regisseur Ridley Scott: Der Alien-Flüsterer
Foto: Stuart Wilson/ Getty Images
Fotostrecke

Regisseur Ridley Scott: Der Alien-Flüsterer

Weltall-Horrorfilm "Prometheus": Tödliche Ursuppe
Foto: Twentieth Century Fox
Fotostrecke

Weltall-Horrorfilm "Prometheus": Tödliche Ursuppe