Kinofilm über Philosophin Barbara Sukowa spielt Hannah Arendt

Sie gilt als eine der bedeutendsten Denkerinnen des 20. Jahrhunderts: Hannah Arendt. Jetzt nimmt sich Regisseurin Margarethe von Trotta ihrer Geschichte fürs Kino an. Die Hauptrolle übernimmt Barbara Sukowa, die Dreharbeiten starten im Frühjahr 2011.

Barbara Sukowa ("Vision") wird 2011 die Philosophin Hannah Arendt im Kino darstellen.
DPA

Barbara Sukowa ("Vision") wird 2011 die Philosophin Hannah Arendt im Kino darstellen.


Berlin/Hamburg - Für Deutschlands herausragende Frauen scheint es im Kino nur eine Besetzung zu geben: Nach Rosa Luxemburg und Hildegard von Bingen wird Barbara Sukowa 2011 in einem Kinofilm in die Rolle der deutsch-amerikanischen Philosophin Hannah Arendt schlüpfen. Das gab die 60-Jährige am Montag bekannt. Regie wird Margarethe von Trotta führen, die mit Sukowa bereits bei den Porträts von Luxemburg und von Bingen zusammengearbeitet hat. Die Dreharbeiten finden voraussichtlich im Frühjahr statt.

Hannah Arendt gilt als eine der wichtigsten Persönlichkeiten der politischen Theorie des 20. Jahrhunderts. Sie wurde 1906 bei Hannover geboren und studierte Philosophie unter anderem bei Martin Heidegger und Edmund Husserl. Wegen ihrer jüdischen Abstammung wurde sie 1937 vom Nazi-Regime ausgebürgert, 1941 erreichte sie unter abenteuerlichen Umständen New York. Die US-amerikanische Staatsbürgerschaft erhielt sie 1951. Im akademischen Bereich wurde sie durch ihre Studien "Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft" und "Vita Activa" bekannt. Als Publizistin machte sie vor allem ihre Berichterstattung vom Prozess gegen den SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann und das daraus resultierende Buch "Eichmann in Jerusalem - Ein Bericht von der Banalität des Bösen" berühmt. Sie starb 1975 in New York.

Barbara Sukowa, die mit ihrem Mann und zweien ihrer drei Söhne in New York lebt, gastiert mit ihrer Rockband Barbara Sukowa & The X-Patsys am 24. Oktober in Bremen und am 25. Oktober in Berlin. Am 8. Dezember strahlt die ARD das nach Uwe Timms Novelle entstandene Drama "Die Entdeckung der Currywurst" mit ihr in der Hauptrolle aus.

hpi/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.