Komödie "Giulias Verschwinden" Geschwafelt, aber nicht berührt

Brustoperationen, Bluthochdruck und Impotenz: In "Giulias Verschwinden" lässt Drehbuchautor Martin Suter eine Gruppe verzweifelter Mittfünfziger gegen das Altern anlabern. Das ist durchaus entlarvend. Manchmal aber geht der Komödie im verbalen Getöse der Atem aus.
Komödie "Giulias Verschwinden": Geschwafelt, aber nicht berührt

Komödie "Giulias Verschwinden": Geschwafelt, aber nicht berührt

X-Verleih
Giulias Verschwinden: Die Bürden des Alters weglabern
X-Verleih

Fotostrecke

Giulias Verschwinden: Die Bürden des Alters weglabern