Nora Ephron: Hollywoods clevere Humoristin
LUCAS JACKSON/ REUTERS

Fotostrecke

Nora Ephron: Hollywoods clevere Humoristin

Verstorbene Regisseurin Nora Ephron Eine witzige Dame verlässt Hollywood

Sie schrieb unvergessliche Romantikkomödien wie "Schlaflos in Seattle" und "Harry und Sally" - und sie war eine der wenigen Regisseurinnen, die sich früh in der Männerwelt Hollywoods durchsetzen konnten. Nun ist Nora Ephron im Alter von 71 Jahren an Leukämie gestorben.
seh/ulz/dapd/dpa