Filmemacherin Riefenstahl bei Dreharbeiten für "Triumph des Willens" in Nürnberg 1934

Filmemacherin Riefenstahl bei Dreharbeiten für "Triumph des Willens" in Nürnberg 1934

Foto: 

Library of Congress / VCG / Getty Images

Audiostory Icon: Spiegel Plus So skrupellos war Leni Riefenstahl wirklich

Sie gehörte zum inneren NS-Zirkel und wird trotzdem bis heute gefeiert. Nun zeigt eine aktuelle Untersuchung, wie brutal die legendäre Regisseurin Konkurrenten aus dem Weg räumte. Hören Sie hier die Geschichte (22:12 Minuten).
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €