Missbrauchsfilm "Die Jagd" Der Mann muss ein Schwein sein

Hat er das Mädchen angefasst? Sicher, die Kleine lügt doch nicht! Das Kinodrama "Die Jagd" erzählt präzise und spannungsreich, wie der Vorwurf des Kindesmissbrauchs ein ganzes Dorf dazu verleitet, zu den Waffen zu greifen. In der Rolle des Gejagten: der phantastische Mads Mikkelsen.
TV-Serie "Gefährliche Seilschaften": Eine Staatschefin zum Niederknien
Foto: DRFoto/ ARTE
Fotostrecke

TV-Serie "Gefährliche Seilschaften": Eine Staatschefin zum Niederknien