Nach Nazi-Äußerungen Cannes-Festival schließt Lars von Trier aus

Eklat mit Folgen: Der dänische Regisseur Lars von Trier ist von der Leitung des Filmfestivals in Cannes zur unerwünschten Person erklärt worden. Der Filmemacher hatte bei einer Pressekonferenz mit wirren Aussagen zu Adolf Hitler für einen Skandal gesorgt.
Nach Nazi-Äußerungen: Cannes-Festival schließt Lars von Trier aus

Nach Nazi-Äußerungen: Cannes-Festival schließt Lars von Trier aus

Foto: ERIC GAILLARD/ REUTERS
Von Trier in Cannes: "Melancholia" und der Rauswurf
Foto: Ian Langsdon/ dpa
Fotostrecke

Von Trier in Cannes: "Melancholia" und der Rauswurf

kuz/AP/Reuters