Nachnominierung Kertész-Verfilmung im Berlinale-Wettbewerb

Eigentlich war dem ungarischen Regisseur Lájos Koltai die Berlinale zu wenig repräsentativ, doch nun läuft sein Film "Fateless" doch noch im Wettbewerb des Berliner Filmfestivals. Die Verfilmung des Buches "Roman eines Schicksallosen" von Nobelpreisträger Imre Kertész wurde in letzter Minute nachnominiert.
Mehr lesen über