Nordkoreaner in der DDR Als die Politik die Liebe zerriss

In den 1950ern kamen Nordkoreaner zur Ausbildung in die DDR. Einige von ihnen verliebten sich hier, bekamen Kinder - sehr zum Ärger der Politik. Der Dokumentarfilm "Verliebt, verlobt, verloren" erzählt jetzt ihre Geschichte.
Nordkoreaner in der DDR: Als die Politik die Liebe zerriss

Nordkoreaner in der DDR: Als die Politik die Liebe zerriss

Foto: Farbfilm
"Verliebt, verlobt, verloren": Liebe, von der Politik zerrissen
Fotostrecke

"Verliebt, verlobt, verloren": Liebe, von der Politik zerrissen

Foto: Farbfilm
"Verliebt, verlobt, verloren"