NS-Propagandafilm "Jud Süß" Anzeige wegen illegaler Vorführung

Der NS-Propagandafilm "Jud Süß" ist in Ungarn illegal in rechtsextremen Kreisen gezeigt worden - in Deutschland wurde deshalb jetzt Anzeige erstattet. Ob die Straftat tatsächlich verfolgt wird, ist noch unklar.