"Nuestro Tiempo": Das Leben ist ein Bullenhof
Foto: Filmfest Venedig
Fotostrecke

"Nuestro Tiempo": Das Leben ist ein Bullenhof

Ausnahmeregisseur Carlos Reygadas Überreizte Männlichkeit

Mit der eigenen Frau erkundet der Mexikaner Carlos Reygadas in "Nuestro Tiempo" die Grenzen von Freiheit und Selbstentfaltung in einer Beziehung. Eine brillante Erweiterung seines ohnehin schon sinnlich-rauschhaften Kinos.
Von Esther Buss
"Nuestro Tiempo": Das Leben ist ein Bullenhof
Foto: Filmfest Venedig
Fotostrecke

"Nuestro Tiempo": Das Leben ist ein Bullenhof