Oscar-Favorit "Silver Linings" Die amerikanischste aller Krankheiten

Ein bisschen bipolar? Ein bisschen sexsüchtig? Im Oscar-Favoriten "Silver Linings" gibt es nichts, was ein Tanzwettbewerb und natürlich die Liebe nicht heilen könnten. Was als Satire auf die Selbsthilfekultur der USA startet, endet so in der Ideologie des Ego-Unternehmertums.
Oscar-Favorit "Silver Linings": Die amerikanischste aller Krankheiten

Oscar-Favorit "Silver Linings": Die amerikanischste aller Krankheiten

Foto: Senator
Liebeskomödie "Silver Linings": Alles nur halb so kaputt
Foto: AP / The Weinstein Company
Fotostrecke

Liebeskomödie "Silver Linings": Alles nur halb so kaputt