Oscar-Verleihung Großstadtdrama schlägt Schwulenwestern

Mit einer Überraschung ging in Los Angeles die 78. Oscar-Verleihung zu Ende: Nicht die schwule Liebesgeschichte "Brokeback Mountain" wurde zum besten Film gekürt, sondern das Großstadt-Drama "L.A. Crash". Der deutsche Beitrag "Sophie Scholl" ging leer aus.