Oskar Roehler verfilmt Fassbinders Leben Icon: Spiegel Plus Denkmal des toxischen Mannes

Sind große Künstler gute Menschen? Eher nicht. Das zeigt der neue Film über Rainer Werner Fassbinder, der in seiner Besessenheit nichts und niemanden schonte, auch nicht sich selbst.
Regisseur Fassbinder in seiner Münchner Kommune 1970: Leichen im Keller

Regisseur Fassbinder in seiner Münchner Kommune 1970: Leichen im Keller

Foto: 

Michael Friedel

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €