Zur Ausgabe
Artikel 63 / 71
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Pedro Almodóvar Eine Übung in Selbstentdeckung

aus DER SPIEGEL 16/2022
Foto:

Armando Arorizo / efe / IMAGO

Ob es wirklich stimmt, weiß man natürlich nicht, aber es klingt gut, ein bisschen schräg und eigenwillig: Pedro Almodóvar, 72, spanischer Regisseur von Filmen mit Weltruhm (»Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs«), schaut seine eigenen Werke nicht an. Das schrieb er in seinem »Oscar-Tagebuch« für das Online-Fachmagazin »IndieWire«, als er Ende März in Los Angeles war. Sein neuester Film »Parallele Mütter« war in zwei Kategorien nominiert: für die beste weibliche Hauptrolle (Penélope Cruz) und für die beste Filmmusik (Alberto Iglesias). Das Academy Museum widmete dem bereits mit einem Oscar ausgezeich­neten Filmemacher zudem eine Ausstellung. »Sie waren so freundlich«, schreibt Almodóvar, »einen Raum, den sie Galerie nennen, mit zwölf Bildschirmen auszustatten, auf denen Szenen aus all meinen Filmen gezeigt werden, sortiert nach Themen.« Diese bestimmte Almodóvar selbst – Familie, Sex und Verlangen, Mütter, Komödie und andere wiederkehrende Motive aus seinem über 40 Jahre andauernden Schaffen zählten dazu. Außerdem war er am Zusammenschnitt der Sequenzen beteiligt, die dann in Endlosschleife ausgestrahlt wurden. Er habe zum ersten Mal erlebt, schreibt Almodóvar, wie seine Filme untereinander kommunizierten: »Es war eine Übung in Selbstentdeckung, die mich vor allem mit meinem Werk versöhnte.« Darüber habe er zuvor nie nachgedacht, »weil ich meine Filme nicht anschaue«. Diese Erfahrung ist nicht nur neu gewesen, sondern habe ihn auch stolz gemacht. »Besonders wegen all der Leute, mit denen ich gearbeitet habe, insbesondere die Schauspieler und Techniker.« Nah­aufnahmen von Penélope Cruz oder Antonio Banderas zu sehen habe ihn sehr berührt: »Ich fühlte mich wie ein Gespenst, dem erlaubt worden war, einen Ort zu besuchen, an dem das lebendig ist, was der Bildschirm zeigt.« Das sei in gewisser Weise eine Metapher für das, was auch während Oscar-Feierlichkeiten passiere, findet Almodóvar.

ks
Zur Ausgabe
Artikel 63 / 71
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.