Politthriller "Syriana" Kreation der Korruption

Wie komplex muss ein Film sein, der nicht Helden, sondern Zusammenhänge, nicht Einzelschicksale, sondern Strukturen darstellt? Und wie passt ein Superstar wie George Clooney in so ein Projekt? Im Fall von Steven Gaghans Politthriller "Syriana" erstaunlich gut.
Von Daniel Haas
"Syriana": Engagement und Entertainment
Foto: REUTERS
Fotostrecke

"Syriana": Engagement und Entertainment