Pornografie Das Fleisch ist traurig

Patrice Chéreau hat mit seinem preisgekrönten Beziehungsdrama "Intimacy" neue cineastische Akzente gesetzt. Der Beginn einer neuen Freizügigkeit im Kino? Von Susanne Weingarten