Regiedebüt von Drew Barrymore Dieses "Roller Girl" reißt mit

Emanzipation durch Ellenbogencheck: Mit "Roller Girl" gelingt Drew Barrymore ein tolles Regiedebüt. Jenseits von Sportler- und Teenie-Klischees erzählt ihr Film, wie ein Mädchen durch den Szenesport Roller Derby an Selbstbewusstsein gewinnt - mit harten Bandagen, großer Klappe und viel Herz.
Regiedebüt von Drew Barrymore: Dieses "Roller Girl" reißt mit

Regiedebüt von Drew Barrymore: Dieses "Roller Girl" reißt mit

Foto: Senator Film
Kinodramödie "Roller Girl": Volle Fahrt ins Herz
Fotostrecke

Kinodramödie "Roller Girl": Volle Fahrt ins Herz

Foto: Senator Film