"45 Years"-Regisseur Haigh "Wir wissen ja nicht mal, wer wir selbst sind"

Mit "45 Years" beweist Andrew Haigh erneut, dass kaum einer so sensibel und universell über Beziehungen erzählen kann wie er. Hier erklärt er, wie er sich in ein Rentnerpaar hineinversetzt hat - und warum sein nächster Film ganz anders wird.
Regisseur Haigh: "Die Vergangenheit ist abgründig wie die Alpen"

Regisseur Haigh: "Die Vergangenheit ist abgründig wie die Alpen"

Foto: Piffl Medien
Zur Person
Beziehungsfilm "45 Years": Einsamkeit trotz Zweisamkeit
Foto: Piffl Medien
Fotostrecke

Beziehungsfilm "45 Years": Einsamkeit trotz Zweisamkeit