Regisseurin Sofia Coppola "Ich muss niemandem etwas beweisen"

Mit ihrem melancholischen Hotel-Drama "Lost in Translation" etabliert sich Sofia Coppola als eine der Regie-Entdeckungen des Jahres. Doch vorher musste sich die Tochter des Altmeisters Francis Ford Coppola erst einmal selbst entdecken.
Von Rüdiger Sturm
Mehr lesen über